6. Dezember – 5. Frickinger Adventszauber

Sonntag, den 6. Dezember 2015 von 11 – 18 Uhr

Dieses Jahr verwandelt sich das Naturatelier Frickingen wieder in einen sinnlichen Weihnachtsmarkt. Dort wird es neben einem vielseitigen Stand-Angebot auch ein abwechslungsreiches Programm geben.  Die Besucher können sich auf einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt freuen, fernab des Rummels und der Hektik gewöhnlicher Weihnachtsmärkte, inmitten einer natürlichen Idylle. Als Highlight des Tages, wird passend zum Nikolaustag der Frickinger Nikolaus das Naturatelier besuchen und den Kindern Freude und Geschenke bringen. Des Weiteren wird es Ponyreiten, Live-Musik und zum krönenden Abschluss eine Feuershow geben.

Wie schon die letzten Jahre, können sich die Gäste wieder auf ein breit gefächertes Angebot an Verkaufsständen freuen. Es gibt Weihnachtliches aus Filz, Holz und Seide, Schmuck und Adventsdekoration. Natürlich gibt es auch eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten von weihnachtlichem Gebäck und Würstchen bis hin zu Brüsseler Waffeln, Crêpes und Kaffee. Auch Glühwein und Punsch werden an diesem Tag nicht fehlen.

Programm für den 5. Frickinger Adventszauber:

  • 12 Uhr – Veeh-Harfen-Konzert
  • 13 + 14 Uhr – „Country meets Christmas“ mit Dan (Live-Musik, Singer/Songwriter)
  • 13-15 Uhr – Ponyreiten mit dem Pferdehof Birkenweiler (Natur & Form)
  • 16 Uhr – Auftritt der Jugendkapelle Frickingen-Altheim
  • 16:30 Uhr – Besuch des Frickinger Nikolaus
  • 17:30 Uhr – Feuershow präsentiert von Artisten des Circus Faustino

Ganztägig wird es noch eine Laternenwerkstatt und ein Filmmobil geben.

Anfahrt: Das Naturatelier liegt bei Golpenweiler zwischen Frickingen und Altheim.
Parkmöglichkeiten finden Sie beim Benvenut-Stengele-Haus (direkt hinter dem Lagerhäusle), wo sich ein großer Parkplatz befindet.
Die direkte Anfahrt ins Naturatelier ist nicht möglich.
Von den aufgeführten Parkplätzen sind es ca. 10 Minuten Fußweg zum Naturatelier.

Das Naturatelier Frickingen ist eine Initiative der Camphill Schulgemeinschaften e. V. Das Programm wird in diesem Jahr durch die Aktion Mensch gefördert.